Lärm

Bei dem geplanten Betriebshof handelt es sich um einen Industriebetrieb mit einer Hebebühne mit der Funktion Schwerstarbeiten auszuführen. Zusätzlich zum Weichenvorfeld wird hier weiterer Lärm verursacht.

Durch den sehr engen Kurvenradius entsteht ein sehr lautes Quitschgeräusch.

Es ist anzunehmen, dass das Weichenvorfeld hier erheblichen Lärm verursachen wird. Die Karte veranschaulicht, wie nah der Betriebshof an Weilimdorf liegt. Durch die vorherrschende Windrichtung kann der Lärm mehrere Straßenzüge weit getragen werden.

Quelle: OpenStreetMap (Bearbeitung T.Hörnle)

Die SSB hat noch nicht näherers mitgeteilt, welche Grenzwerte bezüglich Lärm eingehaltet werden müssen.

Anzunehmen ist, dass die Bahnen gerade am späten Abend und am frühen Morgen, wenn sonst alles ruhig ist den Hauptlärm verursachen.